Pilze – wundersames Leben im Verborgenen

Veröffentlicht von Stefanie Pontasch am

Sie sind weder Pflanze noch Tier und doch sind sie allgegenwärtig – die Pilze. Diese faszinierenden Lebewesen durchziehen gleich einem riesigen, lebenden Netzwerk die Wälder Brandenbergs, vom morschen Baumstamm bis zum weichen Waldboden. Und einige sind sehr anspruchsvoll: nur ungestörte, naturnahe Waldböden bringen eine wahre Pilz-Vielfalt hervor. Deshalb sind in Brandenberg auch einige echte Raritäten unter den Pilzen zu finden, die anderswo in Tirol gar nicht vorkommen.

Tauche ein in die faszinierende Welt der Pilze! Lass Dich begleiten von einem wahren Experten und erfahre Ungeahntes aus einer geheimnisvollen Welt! Natürlich kommen auch Aspekte aus der Verwendung der Pilze in der Küche nicht zu kurz.

Termine: 29.08. & 03.10.2019, 09:00-13:00
Treffpunkt: Parkplatz Kaiserhaus
Guide: Eberhard Steiner, Biologe & Pilzexperte
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Kosten: € 9 pro Person 

Anmeldung:
Tourismusbüro Brandenberg
6234 Brandenberg
Tel.: +43 5337 21200 80
Email: brandenberg@alpbachtal.at
www.alpbachtal.at

Finanzielle Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms Interreg V-A-Italien-Österreich 2014-2020.

Kategorien: Brandenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code