Der letzte Käser – ein Almsommer in Einklang mit der Natur

Veröffentlicht von Stefanie Pontasch am

Durch das Zusammenwirken alter Handwerkstechnik, unterschiedlicher Nutztierarten und einer an die Brandenberger Natur angepasste Tierhaltung entstehen auf der Alm von Christoph Mühlegger Produkte allerhöchster Qualität. Und das nahezu unverändert seit Generationen. Christoph Mühlegger ist der letze Brandenberger, der selbst auf der Alm Käse herstellt.

Erlebe die Herstellung von Käse in einer jahrhundertealten Sennhütte hautnah! Erfahre, weshalb auf einer Alm, die in geschlossenen Kreisläufen denkt, die Kühe noch Hörner tragen und es neben Kühen auch Schweine gibt! Verkoste die Produkte der Alm direkt vor Ort, bei einem grandiosen Blick über das Brandenberger Tal!

Termine: 07.08.2019 & 14.08.2019, 09:00-16:00
Treffpunkt: Parkplatz Kaiserhaus
Guide: Christoph Mühlegger & Theresia Rabanser
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Kosten: € 9 pro Person

Anmeldung
Tourismusbüro Brandenberg
6234 Brandenberg
Tel.: +43 5337 21200 80
Email: brandenberg@alpbachtal.at
www.alpbachtal.at

Finanzielle Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms Interreg V-A-Italien-Österreich 2014-2020.

Kategorien: Brandenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

code